Steuerberater Influencer

Du suchst einen Steuerberater für Influencer? Wir kennen uns mit den Themen aus, die Dir wichtig sind!

Ob Du nun Deine Community auf Instagram, Youtube, Twitch, TikTok oder Facebook pflegst, wir wissen wovon Du sprichst. Wir beraten deutschlandweit Influencer, Streamer und Blogger. Wir kennen die Tools, die Du nutzt und geben Dir aufgrund unserer Erfahrung gewiss noch den ein oder anderen Tipp.

Du konzentrierst Dich auf das, was Du am besten kannst: Deine starke Medienpräsenz, Deine tolle Community, Deine Kreativität. Wir kümmern uns mit genauso viel Elan um Deinen „Steuerkram“ – natürlich digital.

Steuerberater für Influencer, Youtube, Twitch, Facebook, Instagram, Snapchat, E-Sport, Gaming, Gamer, Blogger

Sarah Follmann, Steuerberaterin

Vereinbare jetzt einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch mit mir!

Unser besonderes Leistungsangebot als Steuerberater für Influencer umfasst:

Klassische Steuerberatung inkl. Erstellen Deiner Steuererklärung und Abgrenzung Deiner Einkünfte
Wir klären für Dich, ob Du Einkünfte aus Gewerbebetrieb oder Einkünfte aus selbständiger Arbeit erzielst. Die Abgrenzung ist wichtig, um zu wissen ob Du Gewerbesteuer zahlen musst oder nicht.

Wichtige Umsatzsteuerberatung
Die umsatzsteuerrechtlichen Konsequenzen Deiner Tätigkeit als Influencer sind nicht zu unterschätzen! Wir klären mit Dir, ob Du Umsatzsteuer abführen musst oder nicht. Besonders in Bezug auf internationale Geschäftsbeziehungen bieten wir Dir eine kompetente Beratung für diese komplexen Sachverhalte.

Betriebsausgaben und Arbeitszimmer
Unsere Steuerberater beraten Dich, welche Anschaffungen Du als Betriebsausgaben ansetzen kannst und welche nicht. Wir prüfen zudem, ob Du Dein Arbeitszimmer steuerlich geltend machen kannst.

Influencer Partnerschaften
Wir ordnen mit Dir zusammen die Produkte und Geschenke, welche Du von Deinen Partnern erhältst, steuerlich richtig ein.

Begleitung deiner Existenzgründung
Wir beraten Dich, welche Unternehmensform für Dich geeignet ist und begleiten Dich kompetent bei der Gründung.

Moderne Kommunikation – Persönliche Expertengespräche:
Wir besprechen Deine Sachverhalte zeitgemäß, digital und deutschlandweit mit Dir. Es spielt also keine Rolle, ob Du in Berlin, Hamburg, München oder Dresden wohnst.

Vereinbare einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch und erfahre mehr über unsere Steuerberatung!

Wir freuen uns darauf, unser Expertenwissen in den Erfolg Deines Projekts einfließen zu lassen.

Steuerberater Influencer

Du hast noch weitere Fragen zu unserer Steuerberatung für Influencer?

Wie geht es nach dem Erstgespräch weiter?

Nachdem wir im Erstgespräch all Deine Fragen geklärt haben, erhältst Du in der Regel ein unverbindliches Angebot zu unseren Steuerberatungsleistungen. Wenn Du dieses annimmst, besprechen wir im nächsten Schritt den optimalen Belegaustausch mit Dir.

Wie erfolgt der Belegaustausch?

Deine Belege und Unterlagen sendest Du uns natürlich digital. Die beliebteste Anwendung für den Belegaustauch ist bei unseren Influencern das Programm DATEV Unternehmen Online. Wir begleiten Dich dabei, eine gute Struktur in Deine Büroorganisation zu bekommen.

Können wir mehr als nur Steuerberatung?

Ja! Das Steuerrecht steht meist in einem direktem Zusammenhang mit betriebswirtschaftlichen Fragen. Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Influencer wirtschaftlich erfolgreich sind. Aufgrund unserer Erfahrung und unseres Netzwerkes bieten wir Dir auf Wunsch eine kompetente Betriebsberatung an.

Warum sollten sich Influencer möglichst breit aufstellen?

Der Fokus auf nur eine Plattform birgt Risiken. Am Beispiel Mixer siehst Du, dass ein Streamingdienst von heut auf morgen den Betrieb einstellen kann. Auch der Fall von Dr Disrespect verdeutlicht die Abhängigkeit von einer Plattform. Durch die Aktivität auf unterschiedlichen Plattformen erhöhst Du nicht nur Deine Reichweite, sondern sprichst auch unterschiedliche Zielgruppen an. Du wirst noch interessanter für Produktpartnerschaften.

Wie funktioniert Influencer Marketing?

Auch als Influencer strebst Du danach deinen Gewinn zu optimieren. Vielen anderen Unternehmen hast Du dabei eine große Reichweite (deine Community) voraus. Dies macht Dich besonders interessant für Werbepartner. Denkst Du jedoch noch einen Schritt weiter, dann kannst Du Deine Reichweite auch nutzen, um eigene Produkte bzw. Deinen „Merch“ zu verkaufen. In Zeiten von Amazon bist Du dabei nicht immer auf eine Partnerschaft angewiesen.

Im Rahmen einer betriebswirtschaftlichen Beratung zeigen wir Dir gern Möglichkeiten der Markterschließung auf!

Wie Influencer Geld verdienen und was Influencer verdienen

Als sehr großer Influencer generierst Du leicht einen Umsatz von über 100.000 Euro monatlich. Im Dezember 2018 betrugen beispielsweise allein die Youtube-Einnahmen vom Streamer MontanaBlack über 72.000 Euro. Hinzu kommen Twitch Prime Aboeinnahmen, Einnahmen aus Produktpartnerschaften, Umsätze aus Merch-Verkäufen sowie Affiliate-Programmen und vieles mehr. Der Weg zu einer so großen Reichweite ist lang und steinig. Am Ende kann er aber zu Jahresumsätzen von über 1 Mio Euro führen. Aber auch bei weitaus geringeren Followerzahlen lassen sich mit Produktplatzierungen schon zwischen 100 und 300 Euro pro Posting verdienen.

Traumberuf Influencer? Auch Influencer müssen in der Regel Steuern zahlen!

Der Jahresumsatz ist nicht gleichzusetzen mit dem Gewinn. Wie jeder andere Unternehmer, müssen auch Influencer Steuererklärungen abgeben und ihr Einkommen bzw. ihre Einnahmen versteuern. Hinzu kommen viele steuerliche Fallstricke, die unserer kompetenten Beratung bedürfen.
Die Gesetzgebung wird im Bereich Influencer Marketing zudem immer komplexer. Neben steuerrechtlichen Aspekten musst Du Dich als Influencer auch mit vielerlei rechtlichen Fragen wie beispielsweise „Schleichwerbung“ oder „Scheinselbständigkeit“ auseinandersetzen.

Wir wissen, dass der Aufbau und die Pflege deiner Community  harte Arbeit beinhaltet.

Vereinbare einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch und erfahre mehr über unsere Steuerberatung!

Wir freuen uns darauf, unser Expertenwissen in den Erfolg Deines Projekts einfließen zu lassen.